Kostenloser weltweiter Versand mit Sendungsverfolgung bei Bestellungen über £200
  • Warenkorb 0

Concept Object führt uns durch ihren Designprozess und die Lautsprecher, die sie für unseren Shop in der Redchurch Street gebaut haben.

 

Concept Object besteht aus dem Duo Jack und Maddie und ist ein Londoner Studio, das Vintage-Materialien upcycling, um Objekte mit hoher Klangqualität zu produzieren. Wir stellten unseren Flagship-Store in der Redchurch Street zusammen und baten Concept Object, den Sound des Shops abzudecken. Hier treffen wir uns mit ihnen, um über ihr Handwerk zu sprechen, als Duo zu arbeiten und wie sie Nachhaltigkeit und Klang verbinden.

Prost für all deine harte Arbeit, Maddie und Moolark. Können Sie uns über Concept Object sprechen?

Concept Object wurde gestartet, nachdem ich die Ventilradios gehört hatte, die Madeleines Vater in seinem Schuppen repariert hatte. Wir haben mit ihnen einen Hörabend veranstaltet; Als Designer war die Reaktion dieser einst ungeliebten Objekte und das Leben, das sie in den Raum brachten, inspirierend. Seit diesem Abend haben wir nicht aufgehört, nach neuen Ideen zu suchen, die dieses Gefühl wieder auslösen. Zusammenarbeit mit Aufbereitungshöfen, nachhaltiger Fertigung, Künstlern und unabhängigen Herstellern, um unerwünschte Materialien in bewusste Konzepte und exklusive Objekte umzuwandeln.

Können Sie uns das Material für den Ladenbau erläutern? 

-Die Redner kamen aus Gentlemans Club in Birmingham 

-Der Verstärker stammt aus einem alten Kino in Lincolnshire    

-Das Sperrholz / Holz stammt aus einem Hackney-Studio, das es als einmalige Kulisse für ein Fotoshooting verwendete. 

-Die Farbe ist von Lick; Sie haben eine großartige nachhaltige Haltung. 

Lieblings- / frustrierende Teile des Jobs?

Wir testen und zerbrechen Dinge und stellen unsere Objekte in hart arbeitende Räume, in denen sie lange Zeit funktionieren müssen. Bei Komponenten, die alt und ungeliebt sein können, müssen wir vor der Installation viele Tests durchführen, was zu Brüchen und frustrierenden Kosten führt. Aber nichts geht über das Zurückbringen eines ungeliebten Gegenstands in ein exklusives Objekt. 

Was ist Ihrer Meinung nach das Wesentliche für ein fröhliches und funktionales Designteam?

Wissen, woher Ihr nächstes Projekt kommt, und sicherstellen, dass Sie über genügend nachhaltige Lagerbestände verfügen, um die Nachfrage zu befriedigen. Es ist schwierig, wiedergewonnenes Material zu verwenden, da keine Objekte gleich sind. Wenn Kunden eine andere wünschen, starten wir unsere Suche, eine einfache Aufgabe, wenn Sie in einer Fabrik in China einkaufen. Es lohnt sich jedoch, da altes Audio die meiste Seele hat, und diese Schätze zu finden und sie vom Rande zurückzubringen, gibt unserem Sound das zusätzliche Leben.  

Haben Sie in letzter Zeit an anderen Projekten mitgewirkt?

Wir arbeiten derzeit mit Keramik und Holz aus gebrauchten Gesichtsmasken.

Das seltsamste Stück aller Zeiten, das du gemacht hast?

Wir haben einen prominenten Lederlautsprecher hergestellt, der Ihre Musik während des Spielens visualisiert, ein sehr Nischenmarkt.  

Irgendwelche Traumkunden?

Jeder Kunde mit einem offenen Geist und einer ehrgeizigen Vision strebt danach, Räume mit dem Kaliber Spirtland zu schaffen und die taktile Erzählung von Tom Tom Sachs 'Arbeit zu lieben. Um Tom zu zitieren: "Die Belohnung für großartige Arbeit ist mehr Arbeit."  

Was kommt als nächstes für euch?

Wir haben verschiedene externe Restaurantprojekte, bei denen jeder diesen Sommer essen und sicher sein möchte. Entwurf und Bereitstellung mehrerer mobiler und modularer externer Systeme; Als würde man ein Mini-Festival auf Rädern entwerfen.

Prost! 

Stellen Sie sicher, dass Sie folgen Konzeptobjekt auf IG hier Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.