• Warenkorb 0

Wir setzen unsere Reihe über unsere kreativen Mitarbeiter und ihre Prozesse fort und sprechen mit dem langjährigen Freund und regelmäßigen Fotografen Leo Davut.

Leo diskutiert, wie er Fotograf wurde und was er als Unsterblichkeit und Macht in der Porträtfotografie ansieht. Leo anthologisiert oft Ecken des postmodernen Lebens mit dem Auge eines nuancierten Sammlers und ist emotional trocken und exponiert.

Sehen Sie mehr von Leos Arbeit hieroder folge ihm weiter .